Tip 1

 

DIE INTERESSANTE  7

ES DAUERT NUR 7 SEKUNDEN

Manchmal wissen wir im ersten Augenblick einer Begegnung:
Wir kommen gut an, oder aber auch:
Wir sind sozusagen durchgefallen.
Unser Gehirn wählt blitzschnell aus, welche Informationen es zur ersten Orientierung braucht.
In 7 Sekunden entsteht in der Regel der erste Eindruck !
Diese Art, sich sehr schnell in einer neuen Situation zu orientieren, hat uns wahrscheinlich schon in grauer Vorzeit gute Dienste geleistet. So konnte sich unser Gehirn auf das wichtigste Problem ausschließlich konzentrieren und alle unsere Vitalkräfte aktivieren.
Das bedeutet im Klartext:
Wir können nicht ,,nicht wirken", wir wirken immer, und 7 Sekunden lang ist alles offen! 7 Sekunden lang können wir das, was der Partner von uns erfahren soll, zumindest ,mitbestimmen ! Mich darauf zu verlassen, daß mein Gegenüber auch das in 7 Sekunden alles wahrnimmt, was wirklich meine Persönlichkeit ausmacht, hieße, ihn zum Hellseher zu machen und mich auf den Zufall zu verlassen! Aber was ist zu tun, um genau diejenigen Signale auszusenden, von denen ich möchte, daß mein Gegenüber sie empfängt?

NUR 7 INFORMATIONEN SIND WICHTIG

Wir können zu jeder Zeit nur einen kleinen Teil dessen, was um uns geschieht, bewußt wahrnehmen. Die Frage ist jetzt, wieviel Information gleichzeitig bewußt wahrgenommen werden kann. Die Regel liegt bei 5-7 Informationseinheiten gleichzeitig. Jeder filtert für sich Teile der Wirklichkeit heraus und nimmt andere Fakten gar nicht mehr wahr. Der sogenannte erste Eindruck besteht also maximal aus 7 Informationen.
Die Fähigkeit, die eigene äußere Wirkung zu bestimmen und bewußt einzusetzen, wächst mit der Beherrschung der 7 Informationen, die ich meinem Gegenüber gezielt sende.
Welche Informationen werden wie aufgenommen?
Dies ist die wichtigste Frage! Dieses Wissen eröffnet neue Chancen! Denn eine Fülle zusätzlicher Wirkungsmöglichkeiten liegt in der bewußten Gestaltung der Informationen, die mein Gegenüber aufnimmt, wenn man weiß, wie und welche Informationen er aufnimmt.

EINE NEUE BERATUNGSMÖGLICHKEIT BRINGT HILFE

Wenn man nur wüßte, was unser Gehirn in den ersten 7 Sekunden an äußeren Eindrücken auswählt. Mehr oder weniger verlassen wir uns auf unsere Intuition, auf Kenntnisse aus der Körpersprache vielleicht, aber eigentlich tappen wir bis in jüngster Zeit ziemlich im Dunkeln!
Neue Erkenntnisse über die Art, wie wir unsere Umwelt wahrnehmen, kommen durch die professionelle Farbberatung.
Unsere 5 Sinne sind gefragt! - Sehen, Hören, Fühlen, Riechen, Schmecken,
Jeder von uns bevorzugt den einen oder den anderen Sinneskanal für die Aufnahme von wichtigen Informationen. Wenn wir das wissen, können wir solche Signale setzen und solche Informationen auswählen, die unser Gegenüber besonders schnell und leicht aufnimmt:
Es muß ja sehr schnell gehen, denn in 7 Sekunden ist der erste Orientierungsprozeß in der Regel abgeschlossen.

- Leuchtende Farbe= 2 Punkte 7 Punkte sollten nicht überschritten werden!

- Dezente Farben= 1 Punkt 5 Punkte sollten nicht unterschritten werden!

- Naturhaarfarbe= 1 Punkt

- Sichtbare Färbung= 2 Punkte

- Dezentes Make up= 1 Punkt

- Starkes Make up= 2 Punkte

- Schmuck, Brille je= 1 Punkt

 

Sehen macht 60% aus

Riechen 20%

Hören (Stimme) 20%

 

Tip2

 

Anfang